Der kleine Mann

Klappentext

Nur fünf Zentimeter ist Mäxchen Pichelsteiner groß, der von allen nur der kleine Mann genannt wird. Nachts schläft er bequem in einer Streichholzschachtel, tagsüber tritt er im Zirkus auf. Als Artist wird Mäxchen weltberühmt und bekommt verlockende Angebote von den größten Zirkussen der Welt. Aber eines Tages ist er plötzlich weg, wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei ist ratlos: Wurde der kleine Mann von einer internationalen Verbrecherbande entführt? Erich Kästner erzählt eine vergnügliche Geschichte, in der sich herausstellt, dass auch kleine Leute große Dinge vollbringen können.

Bildquelle: Selbst fotografiert

Autor: Erich Kästner

Meine Meinung zum Titel

Süß der Kleine! Die Bilder zur Geschichte sind herzerwärmend und man möchte Sie gleich mitmalen. Die Entführungsszene ist für Kinder in der Grundschule auszuhalten und kurz.

Verfügbarkeit

Der Titel ist gerade in unserer Bücherei verfügbar (Stand 03.05.2020 12:10 Uhr).